street photography workshop wien april 2018

Street Photography Workshop in Wien vom 20. April – 22. April 2018

  • Freitag 18:00 – 20:30 Uhr
  • Samstag 10:00 – 18:00 Uhr
  • Sonntag 10:00 – 18:00 Uhr

Themen

  • Veränderte bzw. bewusstere Wahrnehmung deiner Umgebung
  • Vom Motivjäger zum Motivsammler werden
  • Von der Theorie zur Praxis: Street Photography an verschiedenen Locations in Wien
  • Bildanalyse und Besprechung der während des Workshops angefertigten Bilder

Ziele

  • Änderung bzw. Perfektionierung deiner Verhaltensmuster beim Fotografieren
  • Fotografische Weiterentwicklung durch neue Sichtweisen
  • Hinweise für die Entwicklung und den Aufbau einer eigenen Bildsprache 
  • Arbeiten mit Fotoserien und Bildstrecken
  • Spaß haben!

Ablauf

  • Freitag: Kick off / Kennenlernen, Einführung und Vorstellung, Vorbesprechen der ersten Praxiseinheit
  • Samstag und Sonntag: Praxiseinheiten mit anschließender Bildbesprechung- und Analyse

Voraussetzungen

  • Eigene Kamera mit Objektiv (idealerweise Brennweite zwischen 28 und 50mm), Speicherkarten, Akkus mit Ladegerät
  • Kenntnisse über die Technik und Bedienung deiner Kamera
  • Notebook/Laptop mit Ladegerät (zum Editieren deiner Fotos)
  • Idealerweise schickst du mir 1-2 Wochen vor dem Workshop einen Link mit ausgewählten Bildern aus deinem Portfolio zur Ansicht, damit ich mir vorab einen Eindruck von dir als Fotograf machen kann.

Ort

  • Der theoretische Teil findet grundsätzlich in geeigneten Seminarräumen statt. Für die Praxiseinheiten sind wir an verschiedenen Locations in Wien unterwegs.

Anmeldung zum Street Photography Workshop / Buchung

  • Eine Buchung/Anmeldung für den Workshop ist via nachfolgendem PayPal Button oder mit dem Anmeldeformular möglich, wenn kein PayPalkonto vorhanden ist. Ihr bekommt dann eine Rechnung mit den Überweisungsdaten.

AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen / Street Photography Workshop Wien

  • Die Anmeldung erfolgt über PayPal oder Überweisung. Die Teilnahmegebühr ist sofort fällig. Die Anmeldebedingungen werden mit der Bezahlung anerkannt. Sie erhalten im Anschluss eine Anmeldebestätigung. Sollte der Workshop zum Zeitpunkt der Bezahlung bereits ausgebucht sein, wird der Betrag zurückerstattet. Die Teilnehmerplätze werden nach Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Es ist eine Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen nötig, damit der Workshop stattfinden kann. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 6 Personen.
  • Eine Stornierung der Anmeldung ist bis 31. März 2018 möglich und muss per E-Mail an kay@von-aspern.com erfolgen. Die Gebühren des Workshops werden bis zu diesem Zeitpunkt komplett erstattet. Danach ist eine Kostenerstattung nicht mehr möglich (ein Ersatzteilnehmer kann jedoch gestellt werden).
  • Kann der Workshop aus wichtigen Gründen (weniger als 4 Teilnehmer bis zum Anmeldeschluss, Krankheit eines Vortragenden, höhere Gewalt usw.) nicht stattfinden, werden die Gebühren komplett zurückerstattet. Ansprüche darüber hinaus entstehen nicht (kein Anspruch auf Erstattung entstandener Reise- oder Übernachtungskosten).
  • Die Teilnahme an der Veranstaltung, insbesondere an den Praxiseinheiten im Freien erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter / Dozent übernimmt keine Haftung für Sachschäden und/oder Personenschäden von TeilnehmerInnen oder dritten Personen, die während oder nach der Veranstaltung entstehen und haftet nicht für Verlust, Diebstahl und/oder Beschädigung persönlicher Gegenstände im Zeitraum der Veranstaltung und am Veranstaltungsort.

„Das Gute am Workshop bei Kay und Siegfried? Festzustellen, daß man das, was man sieht, auch ganz anders sehen kann. Und daß man ganz anders herangehen kann und am Ende etwas ganz anderes herauskommen kann. Mit den beiden, die so unterschiedlich arbeiten, lernt man, wie man im Kopf beweglich bleibt. Und das ist wichtig, um nicht irgendwann eingefahren und unzufrieden zu werden. Außerdem sind sie auch noch wahnsinnig nett.“

Andrea Diener

„Kay und Siggi, zwei hochkarätige Street Fotografen, ist es gelungen mich zu begeistern. Sie haben sehr verständlich und nachvollziehbar ihre eigenen Hintergründe, Arbeitsweisen und ihren fotografischen Werdegang vorgetragen. Sie habe mich als Kenner davon überzeugt Neues an neuen Locations erfolgreich auszuprobieren. Ihre einfühlsame und stets konstruktive Bildkritik half meine eigene Bildsprache weiter zu präzisieren. Unterhaltsames Beisammensein und reger Austausch unter den Teilnehmern mit hochinteressanten Bildbeispielen haben den Workshop, der in cooler Atmosphäre stattfand, abgerundet.
Von ganzem Herzen kann ich die Workshops der beiden nur empfehlen wenn man sich ernsthaft fotografisch weiterentwickeln möchte!“

Jürgen T. Sturany

Impressionen von den bisherigen Workshops (in Kooperation mit Siegfried Hansen) im April & September 2017

  • Street Photography Workshop Wien

(C) Kay von Aspern