Fotowalk Salzburg

Fotowalk Salzburg – 10.03.2018

Dieser Fotowalk richtet sich an TeilnehmerInnen, die sich für Street Photography / urbane Fotografie interessieren, vielleicht schon erste Erfahrungen in diesem Bereich gemacht haben und nun (weiter) in die Materie eintauchen wollen. Wir gehen mehrere Stunden mit unseren Kameras durch Salzburg und ihr bekommt viele Tipps und Tricks, wie ihr neue Sichtweisen in eure Bildsprache einbringen könnt und Motive findet. Wir fotografieren dabei nicht das vordergründige Postkarten-Salzburg, wie es schon hunderte Male festgehalten wurde, sondern finden neue, überraschende und spannende Perspektiven.

Street Photography Workshop Wien

Zeitlicher Ablauf

  • Datum: 10.03.2018
  • Treffpunkt um 10.00 Uhr in einem Innenstadt-Café zur kurzen Vorbesprechung (genauer Ort wird noch bekannt gegeben)
  • ab ca. 10.30 Uhr Fotografieren in der Stadt
  • ca. 13.00 Uhr: Kaffee-/Imbiss in einem Lokal, Zwischenresümee
  • ca. 14.00 Uhr – 16.00 Uhr: Fotografieren in der Stadt

Teilnehmerzahl

  • mind. 5 – max. 10 Personen

Voraussetzung

  • Eigene Kamera mit Objektiv (idealerweise Brennweite zwischen 28 und 50mm), Speicherkarten, aufgeladene Akkus; Kenntnisse über die Technik und Bedienung deiner Kamera
  • Auch HandyfotografInnen sind willkommen!
  • Bequeme Schuhe, je nach Wetterlage bei Bedarf Schirm oder Regenjacke (der Fotowalk findet auch bei Schlechtwetter statt)

Teilnahmegebühr

  • 78 Euro inkl. 20 % Ust.
  • Hinweis: Kosten für Getränke und Verpflegung sind in der Teilnahmegebühr nicht enthalten und von jedem/jeder Teilnehmerin selbst vor Ort in den Lokalen zu begleichen!

Anmeldung zum Fotowalk in Salzburg / Buchung

  • Eine Buchung/Anmeldung für den Fotowalk ist via nachfolgendem PayPal Button oder mit dem Anmeldeformular möglich, wenn kein PayPalkonto vorhanden ist. Ihr bekommt dann eine Rechnung mit den Überweisungsdaten.

AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen / Fotowalk Salzburg

  • Die Anmeldung erfolgt über PayPal oder Überweisung. Die Teilnahmegebühr ist sofort fällig. Die Anmeldebedingungen werden mit der Bezahlung anerkannt. Sie erhalten im Anschluss eine Anmeldebestätigung. Sollte der Workshop zum Zeitpunkt der Bezahlung bereits ausgebucht sein, wird der Betrag zurückerstattet. Die Teilnehmerplätze werden nach Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Es ist eine Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen nötig, damit der Workshop stattfinden kann. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 10 Personen.
  • Eine Stornierung der Anmeldung ist bis 28. Februar 2018 möglich und muss per E-Mail an kay@von-aspern.com erfolgen. Die Gebühren des Workshops werden bis zu diesem Zeitpunkt komplett erstattet. Danach ist eine Kostenerstattung nicht mehr möglich (ein Ersatzteilnehmer kann jedoch gestellt werden).
  • Kann der Workshop aus wichtigen Gründen (weniger als 5 Teilnehmer angemeldet bis zum 01. März 2018, Krankheit eines Vortragenden, höhere Gewalt usw.) nicht stattfinden, werden die Gebühren komplett zurückerstattet. Ansprüche darüber hinaus entstehen nicht (kein Anspruch auf Erstattung entstandener Reise- oder Übernachtungskosten).
  • Die Teilnahme an der Veranstaltung, insbesondere an den Praxiseinheiten im Freien erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter / Dozent übernimmt keine Haftung für Sachschäden und/oder Personenschäden von TeilnehmerInnen oder dritten Personen, die während oder nach der Veranstaltung entstehen und haftet nicht für Verlust, Diebstahl und/oder Beschädigung persönlicher Gegenstände im Zeitraum der Veranstaltung und am Veranstaltungsort.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen